Erfurt

Erfurt liegt im Freistaat Thüringen und ist zugleich die größte Stadt des Freistaates. Zudem gehört Erfurt neben Gera und Jena zu den drei Oberzentren Thüringens. Die Stadt ist in aller Munde, da ein berühmter Mann, Martin Luther, hier studiert hat.

Schon im Mittelalter konnte sich die Stadt zu einem mächtigen Bildungs- und Handelszentrum herauskristallisieren. Sie liegt noch heute sehr zentral in Deutschland und ist mit allen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Zudem wird hier Geschichte gelebt. Die Stadt wurde schon immer von großen Persönlichkeiten geprägt. Namen wie Martin Luther, Friedrich Schiller, Johann Wolfgang von Goethe, Napoleon Bonaparte und Johann Sebastian Bach sind nur einige, die in der Stadt gewirkt haben. Es gibt einige kulturelle Bauten die an die Persönlichkeiten erinnern, wie der Kaisersaal und der Dom.

Erfurt ist nicht in ein paar Minuten entdeckt, man braucht Zeit um allein die schöne Altstadt zu erkunden. Sie ist das größte Flächendenkmal Deutschlands und verzaubert durch ihre engen Gassen und historischen Gebäude. Ein weiteres Wahrzeichen der Stadt ist die Krämerbrücke. Sie ist die längste Brücke Europas die komplett bebaut und bewohnt ist. Auch eine der ältesten Synagogen die noch erhalten sind befindet sich in der Stadt, die „Alte Synagoge“.

Zum Einkaufen ist die Stadt auch gut geeignet. Es finden sich schöne Fußgängerzonen mit Boutiquen, Kaufhäusern und Einkaufszentren. Besonders attraktiv sind die grün gestalteten Ruhezonen zwischen den Läden, die zum Verweilen einladen.

  • Regelschule Kerspleben

    Willkommen auf der privaten Webseite über die Regelschule Kerspleben.